Abreise

Zimmerabnahme

Alles geht irgendwann einmal zuende; auch eine Klassenfahrt in Ostfriesland. Nach dem letzten Frühstück werden wir gemeinsam mit den Begleitpersonen eine Zimmerabnahme machen. Die Kids sollten ihre Zimmer besenrein hinterlassen, das heißt, den Müll aus den Mülleimern und vor allem auch unter den Betten entsorgen und einmal durchsaugen. Wer es nicht macht, muss noch einmal antreten. Da sind wir gnadenlos!
Außerdem schauen wir nach, ob Schäden vorhanden sind. Kleinere Schäden, wie zum Beispiel Deckenplatten, werden direkt vor Ort abgerechnet. Größere werden auf dem Schadenanerkennungsformular notiert und von einer der Begleitpersonen unterzeichnet. Wir senden dann eine Rechnung über den Schadensbetrag. Eine Abwicklung über eine Versicherung obliegt dem Verursacher oder der Schule.
Nach der Zimmerabnahme werden eventuell aufgetretene Kosten, wie zum Beispiel für Bettwäsche oder kleinere Schäden, abgerechnet und die Zimmerschlüssel übergeben. Und das war es dann auch schon. Wir würden uns freuen, euch einmal wieder bei uns begrüßen zu dürfen!